Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Blog

Startseite Bronzezeithof Uelsen

DEF flag logoeac LLP DE mit Kasten weissMit der Unterstützung der Gemeinde Uelsen und des internationalen Netzwerks archäologischer Freilichtmuseen (EXARC), dem wir angehören, ist es gelungen: wir nehmen zusammen mit 15 anderen archäologischen Freilichtmuseen am europäischen GRUNDTVIG-Programm für Lebenslanges Lernen teil...

GRUNDTVIG ist ein europäisches Programm für die allgemeine Erwachsenenbildung. Es fördert Lehrende, Ausbildende und andere Beschäftigte von Zentren und Vereinen, Beratungseinrichtungen, Informationsdiensten, NGOs, Unternehmen, Freiwilligengruppen und Forschungszentren, die in der Erwachsenenbildung aktiv sind - also auch archäologische Freilichtmuseen wie den Bronzezeithof.

GRUNDTVIG Treffen in Borger, GruppenbildNach einem Vorbereitungstreffen im Januar, bei dem wir zwei Projektgruppen bildeten, traf sich nun unsere Projektgruppe, die den treffenden Namen "Zeitgeist" trägt, im Hunebedcentrum Borger (Drenthe, NL - siehe Bild links).

Ziel des Projekts, das bis Juni 2012 laufen wird, ist es, unter anderem im intensiven Austausch mit anderen archäologischen Freilichtmuseen unsere Museumsarbeit weiter zu verbessern. Dabei geht es hier um Erwachsene, und zwar auch gerade die älteren Besucher - eine zunehmend wichtige Zielgruppe. Was erwarten diese Menschen vom Besuch? Wie erfahren wir überhaupt von ihren Wünschen? Was wird gerade ihnen speziel geboten? Woran mangelt es? Um diese Fragen zu beantworten und unsere Museen weiter zu entwickeln, wollen wir neben unseren Treffen ein Besucher-Befragungssystem entwickeln, ein Internetforum einrichten, ein Glossar zu unserer Arbeit in den Projektsprachen einrichten und ein Handbuch zu museumspädagogischen Methoden, besonders zum Geschichtenerzählen in archäologischen Freilichtmuseen, zusammenstellen.

Mithilfe dieser Instrumente wollen die Partner der beiden Projektgruppen aus Norwegen, Italien, Spanien, England, Schweden, den Niederlanden und Deutschland gemeinsam die Antworten auf diese Fragen herauszufinden und die europäischen archäologischen Freilichtmuseen für die Zukunft fit zu machen.

Dass die Bewerbung des Bronzezeithofs angenommen wurde und die Einrichtung zusammen mit großen, etablierten archäologischen Parks und Museen dabei sein kann, ist durchaus ein sichtbares Zeichen guter und erfolgreicher Museumsarbeit! - Weitere Infos unter www.zeitgeist.exarc.net

Unsere Partner im Projekt "Zeitgeist" sind die EXARC-Mitglieder:

Hunebedcentrum, Borger (NL): www.hunebedcentrum.nl

Archeon novum, Alphen a. d. R. (NL): www.archeon.nl

Camp d'Aprenentatge de la Noguera, Noguera (CAT): www.xtec.cat/cda-noguera

Fortidslandsbyen Landa, Forsand (NO): www.landapark.no

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen (D): www.afm-oerlinghausen.de

Dieses Projekt wurde mit der Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.